11
Okt
Bücherei des Lebens
0,00
17:00 bis 21:00
11.10.18

Bücherei des Lebens

»Leihen Sie ein sehr besonderes Buch…«

Bücherei des Lebens – was ist das? Es ist der Austausch zwischen Menschen verschiedenster Ansichten und Herkunft. Gegen Vorurteile! Gegen Stereotypen! Erst wenn man dem menschlichen Buch Fragen stellt, in ihm blättert, liest, man in einem 30-minütigen Gespräch zwischen „Buch“ und „Leser“ Antworten bekommt, die man nicht erwartet, dann weichen Barrieren auf, eröffnen sich neue Welten, wird Energie frei und man ist erstaunt, wie merkwürdig vorgefasst die eigene Vorstellung oftmals ist.

Fatma Özay, Lehramtsstudentin für Deutsch, Geschichte und Kunst, Zeyd Taha Candan, Student der Angewandten Kognitions- und Medienwissenschaften, Emine Ciftci, Studentin für Neurobiologie, und Kevin Schie, Masterabsolvent Informatik und IT-Berater, haben zehn verschiedene „Bücher“ zur Ausleihe zusammengestellt, die die unterschiedlichsten Geschichten beinhalten und je nachdem, wie man in ihnen liest, werden sie immer wieder anders erzählt. Lassen Sie sich auf die besondere Begegnung ein.

11. Oktober 2018
17:00 Uhr | Einlass 16:45 Uhr
Eintritt: FREI