Home .termine Aus der Spur
Aus der Spur

Aus der Spur

Neuer Roman von Heinrich Peuckmann

Völlig unerwartet, quasi über Nacht, wird der Journalist Ulrich arbeitslos, weil seine Zeitung geschlossen wird. Es ist ein Ereignis, mit dem er nie und nimmer gerechnet hat. Mühselig sucht er nach Orientierung, nach neuen Zielen und Aufgaben, die seinem Leben wieder Sinn geben können. Dabei fallen ihm Erinnerungen ein, längst vergessene Erlebnisse, die zeigen, welche Hoffnungen er mal gehabt hat für sein Leben und die im Laufe der Jahre verloren gingen.

Peuckmann lässt den Roman wieder im Ruhrgebiet spielen, an bekannten aber auch weniger bekannten Orten. Ein Zeitbild wird entworfen, das von den siebziger Jahren bis in die Gegenwart reicht. Spannend ist diese neue Geschichte von Peuckmann, manchmal melancholisch, manchmal auch humorvoll, eine Mischung, wie sie der Autor liebt. Nicht zuletzt spielt darin die Liebe eine wichtige Rolle.

Es ist Peuckmanns inzwischen fünfter großer Roman, den er im Ruhrgebiet spielen lässt. Ein großes Romanprojekt, das auf dem Buchmarkt seines gleichen sucht, ist dabei im Laufe der Jahre entstanden. Es ist eine Art Gesamtroman, der aus fünf inhaltlich ganz unterschiedlichen Kapiteln besteht. Die Reihe beginnt mit dem antifaschistischen Roman „Flucht in den Berg“, der am Ende des Krieges spielt und dringt jetzt vor zu dem hochaktuellen Thema Zeitungssterben. Enden soll es damit aber noch lange nicht, erklärt Peuckmann. „Ich habe noch viele Ideen zum Ruhrgebiet, das durch seine Umbrüche ein spannender Ort für einen Schriftsteller geworden ist. Man muss nur genau hinsehen, um tolle Geschichten zu entdecken.“

Eintritt: frei

Die Anmeldung mit Namen, Adresse und Telefonnummer ist erforderlich. Schreiben Sie uns bitte: anmeldung@literaturhaus-dortmund.de – Sie erhalten von uns eine Bestätigung, sofern es noch Plätze gibt.
Diese Veranstaltung ist nur unter den üblichen Corona-Hygienevorgaben erlaubt. Beachten Sie bitte unsere Empfehlungen und Anweisungen (strikte Platzzuweisung etc.) vor Ort und denken Sie bitte an Ihre Mund-Nase-Schutzmaske. Vielen Dank.

Datum

27.10.2020
Expired!

Uhrzeit

19:30 - 21:00

Preis

0,00
Literaturhaus Dortmund

Ort

Literaturhaus Dortmund
Neuer Graben 78, 44139 Dortmund
Kategorie

Nächstes Event