Home .termine Bitte wenden! (Auf der B-Seite war alles besser)
Ivette Vivien Kunkel – B-Seite

Bitte wenden! (Auf der B-Seite war alles besser)

GASTfreundschaften

Stadtbeschreiberin Judith Kuckart trifft Ivette Vivien Kunkel

Bitte wenden! (Auf der B-Seite war alles besser)

Stadt(be)schreiberin trifft Schreiberin aus der Stadt zu einem Abend voller Knacken und Knistern; denn auch bei diesem dritten Termin in der Reihe gibt es neben Literatur und Gespräch wieder Musik, diesmal ganz anachronistisch vom Vinyl.
Passend zum analogen Medium soll sich dieser Abend immer auch ein wenig um die Frage drehen, was es eigentlich mit uns und unserer Beziehung zur Welt macht, wenn wir die Wirklichkeit nicht mehr begreifen, sondern nur noch weiterwischen können und was „PULL TO REFRESH“ über die Evolution des Menschen aussagt.
Natürlich gibt es keine Antworten – aber nach der Veranstaltung noch Zeit und Gelegenheit, sich bei einem Getränk zu unterhalten und mit wippendem Fuß gemeinsam über den (Platten-)Tellerrand zu gucken.
Musik: Eike Galle

Eintritt: frei

Die Anmeldung mit Namen, Adresse und Telefonnummer ist erforderlich. Schreiben Sie uns bitte: anmeldung@literaturhaus-dortmund.de
Diese Veranstaltung ist nur unter den üblichen Corona-Hygienevorgaben erlaubt. Beachten Sie bitte unsere Empfehlungen und Anweisungen (strikte Platzzuweisung etc.) vor Ort und denken Sie bitte an Ihre Mund-Nase-Schutzmaske. Vielen Dank.

Datum

10.10.2020

Uhrzeit

19:30 - 21:00

Preis

Frei
Literaturhaus Dortmund

Ort

Literaturhaus Dortmund
Neuer Graben 78, 44139 Dortmund

Nächstes Event