Home .termine East.West.Lingo
EastWestLingo

East.West.Lingo

DIE KULTURTECHNIKER & Poetic Elektric

East.West.Lingo

European Electric Poetry – Deutsch-slowakische Konzertperformance

Zwei Musik&Poetry-Ensembles aus Deutschland und der Slowakei begegnen sich auf ihrer imaginären Sprachreise durch Europa, dem internationalen Lingo des geschriebenen und gesprochenen Wortes auf der Spur.

Ralf Thenior und Dalimir Stano finden sich in einem „Lingo-24Stunden-Café“ wieder und spielen sich selbst: zwei hochverdiente Literaten auf der Suche nach der deutsch-slowakischen Kommunikation und gelegentlich dem Alkohol zusprechend. Bewirtet werden sie von einem aufgekratzten Lingo-Kellner, der sich in Lingodialogen auch einer illustren osteuropäischen Dame zuwenden muss.

Getragen und angetrieben wird das Geschehen von den Grooves und Klanglandschaften der internationalen 24Stunden-Bistroband. Gehen Sie mit uns auf eine Wort-Klang-Reise!

DIE KULTURTECHNIKER – Martin M. Hahnemann und Ralf Werner – vertonen seit 1995 Weltliteratur mit wechselnden Gastkünstlern. Sie gastierten im gesamten deutschsprachigen Raum und waren u.a. für das Goethe Institut und die Robert Bosch Stiftung auf Tour in den USA, Island, den Benelux-Staaten, der Slowakei, Ungarn, Bulgarien, Rumänien und Serbien.
Zahlreiche Kooperationen mit dem Autor Ralf Thenior, u.a. bei der EU-Kulturhauptstadt Ruhr.2010 mit den Podcasts „Minutengeschichten (Strange Kebab)“ und 2015 mit dem Konzerttheater „First Holiday“.
2017 folgten Auftritte und ein Jugendprojekt in Äthiopien.
2018/2019 Gastgeber der Reihe „Euro African Lounge“ mit neuen Musikprojekten zwischen Europa und Afrika, unterstützt vom Bergischen Kulturfonds und dem Land NRW.
2019/2020 deutsch-slowakisches Gemeinschaftsprojekt mit dem Partnerensemble Poetic Elektric
2020 Teilnahme am Bauhausfest Dessau und dem Festival „Go East“ in Haus Nottbeck/Oelde.

(Gefördert vom Land NRW / RKP Arnsberg.)

Eine Veranstaltung von: DIE KULTURTECHNIKER | http://www.kulturtechniker.net

Eintritt: frei

Die Anmeldung mit Namen, Adresse und Telefonnummer ist erforderlich. Schreiben Sie uns bitte: anmeldung@literaturhaus-dortmund.de | Sofern noch Plätze frei sind, senden wir Ihnen eine Bestätigung.
Diese Veranstaltung ist nur unter den üblichen Corona-Hygienevorgaben erlaubt. Beachten Sie bitte unsere Empfehlungen und Anweisungen (strikte Platzzuweisung etc.) vor Ort und denken Sie bitte an Ihre Mund-Nase-Schutzmaske. Vielen Dank.

Datum

21.10.2020
Expired!

Uhrzeit

19:30 - 21:00
Literaturhaus Dortmund

Ort

Literaturhaus Dortmund
Neuer Graben 78, 44139 Dortmund
Kategorie

Veranstalter

Organizer Name

Nächstes Event