Home .termine Zum Centennium von Charles BUKowski!
BUKowski 100 2020

Zum Centennium von Charles BUKowski!

BUK.100

Zwischen Pferderennbahn, Bruchbuden und Bordsteinkante erfolgt die Begegnung mit dem anderen Amerika, das nicht in Hochglanzmagazinen vorkommt, wo Alkohol und Drogen den Ton angeben und schlechter Sex immer noch besser ist als der Tod.

Die Lesung von ausgewählten Bukowski-Texten in deutscher Übersetzung durch den Bukowski-Freund Carl Weissner und im amerikanischen Original umfasst neben Auszügen bekannter Romane ebenso Gedichte und Kurzgeschichten, die in die vielfältigen Realitäten des Autors entführen.

Studentinnen und Studenten der Fakultät Kulturwissenschaften an der TU Dortmund, das literaturhaus.dortmund und das Museum für Kunst und Kulturgeschichte laden zu einem multimedialen Abend mit Henry ‚Hank‘ Chinaski und anderen Figuren aus dem Werk des US-amerikanischen Kult-Schriftstellers mit deutschen Wurzeln, Charles Bukowski, ein.

 

27. Juni 2020 | 18.30 Uhr | Rotunde des Museum für Kunst und Kulturgeschichte
Museum für Kunst und Kulturgeschichte | Hansastraße 3 | Downtown Dortmund

Weitere Infos zum geplanten digitalen Format der Veranstaltung folgen hier in Kürze!

Anmeldung (coronabedingt erforderlich!) bitte per E-Mail vorab an: rkurth@stadtdo.de

 


Diese Veranstaltung ist nur unter den üblichen Corona-Hygienevorgaben erlaubt. Beachten Sie bitte unsere Empfehlungen und Anweisungen (strikte Platzzuweisung etc.) vor Ort und denken Sie bitte an Ihre Mund-Nase-Schutzmaske. Vielen Dank.

Datum

27.06.2020
Expired!

Uhrzeit

18:30 - 20:00
Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Ort

Museum für Kunst und Kulturgeschichte
Hansastraße 3, 44137 Dortmund
Kategorie

Nächstes Event