Chrizzi Heinen

Am schwarzen Loch

LesArt.Literaturfestival Dortmund

Chrizzi Heinen

Am schwarzen Loch

Ein Roman mit Sogwirkung

Drei unkonventionelle Großstadtbewohner und ein vom Schweizer Großonkel geerbtes schwarzes Loch im Badezimmer. Aus diesen Zutaten webt Chrizzi Heinen einen so absurden wie komischen Roman. Souverän und ungezwungen erzählt sie von der Zukunft und der Gegenwart unserer Städte – und ihren Gravitationsfeldern.
Hildi, Ende zwanzig, erbt von ihrem Schweizer Großonkel ein schwarzes Loch. Ganz selbstverständlich wird es in ihrem Badezimmer installiert, wo es zwischen Toilette und Dusche ein bedrohliches Gravitationsfeld erzeugt. Der Allesfresser aus dem Kosmos, eine in der Gentrifizierung verschwindende, bassgesättigte Clubkultur und urbane Alltagskünstler, die aus Betonritzen Löwenzahn zupfen, um ihn als Bioware auf dem Wochenmarkt feilzubieten – in Chrizzi Heinens erzählerischem Universum begegnen sich Melancholie und Aberwitz. Im Zentrum stehen drei Freunde, die gegen Verlust und Monotonie kämpfen und einen Traum leben, dessen größte Gefahr die Wirklichkeit ist.

LesArt.Vorverkauf

07. November 2019 | 19.30 Uhr | Einlass: 19.00 Uhr
literaturhaus.dortmund | Neuer Graben 78 | 44139 Dortmund
VVK 6 € | AK 8 €

Foto © C. Heinen

Datum

07.Nov.2019

Uhrzeit

19:30 - 21:00