BildKlangLesung

BildKlangLesung

Ferdinand Lutz erfindet Geschichten und zeichnet Comics.
Dominik Merscheid komponiert Musik und ertüftelt Geräusche.

Zusammen erwecken die beiden Ferdinands Kindercomics „Q-R-T“ und „Rosa und Louis“ zum Leben – mit verrückten Stimmen und Geräuschen, mit Musik und kleinen Animationen. Was normalerweise beim Lesen eines Comics nur im Kopf passiert, geschieht in unserer BildKlangLesung auf der Bühne! Anschließend zeigt Ferdinand, wie er die Figuren zeichnet, und Dominik, wie er Musik und Geräusche macht.

Am 6.5. im LiteraturAufRuhr erleben wir:

Q-R-T: Der neue Nachbar

Q-R-T sieht aus wie ein ganz normaler Junge, ist aber schon 122 Jahre alt. Er kommt von einem fernen Planeten, auf dem man sein Leben lang Kind bleibt. Auf der Erde nun möchte Q-R-T die Menschen und ihr seltsames Verhalten studieren. Mit seinem tollpatschigen Haustier Flummi, das jede beliebige Gestalt annehmen kann, zieht er in eine Plattenbausiedlung, umringt von neugierigen Nachbarn. Zum Glück halten die Erdlinge ihn für ein Kind – wenn auch für ein etwas merkwürdiges.

Seit 2011 können die jungen Leser von „Dein SPIEGEL“ Q-R-T allmonatlich auf seiner Mission begleiten und mit ihm zu ergründen versuchen, warum auf der Erde Kinder zu schlecht gelaunten und zuweilen auch schlecht riechenden Erwachsenen werden. Ferdinand Lutz‘ wunderbar schräge und kluge Abenteuer um den kleinen Außerirdischen erscheinen nun erstmals als Buch.

06.05.2019 | 15.00 | literaturhaus.dortmund

Unterstützt durch:
NRW KULTURsekretariat
Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

NRW Kultursekretariat Wuppertal

Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

Datum

06.Mai.2019

Uhrzeit

15:00 - 16:30