Open Air 178 – Das kleinste Poesiefestival der Welt

Open Air 178

Das kleinste Poesiefestival der Welt

Schon zum vierten Mal findet das kleinste Poesiefestival der Welt im Garten 178 des Kleingartenvereins Hafenwiese statt. Ein Nachmittag voller Poesie, Vogelgezwitscher und belebenden Getränken. Es lesen die Dortmunder Dichterinnen und Dichter Ivette Vivien Kunkel, Ursula Maria Wartmann, Jürgen Brôcan, Arnold Maxwill und Ralf Thenior. Wir freuen uns zudem auf die Special Guests Sibylle Klefinghaus (Wriezen), Sabine Schiffner (Köln) und Bela Chekurishvili (Georgien). Ralf Werner kommt mit seinem E-Cello und macht Musik.

Es gibt zudem Wein und Bier. Der Eintritt ist frei. Kommt also einfach vorbei!

Garten 178 des KGV Hafenwiese | Schützenstraße 190 | 44147 Dortmund
20. Juli 2019 | ab 16.00 | Lesezeit von 17.00 bis 19.00, mit Pausen

Datum

20.Jul.2019

Uhrzeit

16:00 - 20:00
Kategorie