Ein Abend mit der Edition Klara

Finissage

Unter dem Slogan „coffee table books for tiny houses“ veröffentlicht der Kölner Independent-Verlag „Edition Klara“ seit dem ersten Coronalockdown kleine Büchlein aus den Bereichen Fotografie, Zeichnung und Kurzprosa.

Zur Feier der ersten elf Publikationen teilen sich drei Klara-Autorinnen die Bühne im Literaturhaus, um ihre Bücher vorzustellen und eventuell auch ein, zwei Songs zu spielen.

Neben dem Satiriker Friedemann Weise (einer der Edition-Klara-Verlegerinnen) werden die Kölner Illustratorin Jacquie Mu aus ihrem Comic „Die Logik Frau“ und Comedian Robert Alan aus seinem Edition-Klara-Bestseller „Streuner“ lesen.

Begleitend gibt es eine 14-tägige Fotoaustellung mit Werken aus den Veröffentlichungen der Edition.
Ausstellung vom 29.11. bis 11.12.21 (DI 10-14 Uhr, DO 15-19 Uhr und zu Veranstaltungen)

Weitere Infos: www.editionklara.de

Eintritt frei | Ticket/Registrierung erforderlich

Es gilt die 2G-Regelung. Zutritt nur für Genesene und Geimpfte. Einlass nur mit entsprechendem Nachweis.
Denken Sie bitte an Ihren Personalausweis sowie eine FFP2-Maske.

Datum

11. Dez 2021

Uhrzeit

19:30

Mehr Informationen

TICKETS
literaturhaus.dortmund

Ort

literaturhaus.dortmund
Neuer Graben 78, 44139 Dortmund
TICKETS