Wir feiern Elias Hirschl

Herzlichen Glückwunsch zum Bachmann-Publikumspreis

Publikumspreis an Elias Hirschl

Und den feiern wir zusammen mit Elias Hirschl im Literaturhaus-Garten!

Elias Hirschl wir Bachmannpreisisches und einige neue Texte mitbringen und lesen.

Seid gespannt, lasst euch überraschen und kommt!

Bachmannpreis 2022

Der BKS Bank Publikumspreis ging an den Wiener Autor Elias Hirschl, der heuer mit 28 Jahren der jüngste Teilnehmer am Bewerb und zugleich Schlusslicht in der diesjährigen Lesereihenfolge war. Er wurde von Klaus Kastberger eingeladen, und las den Text „Staublunge“. Der Preis ist dotiert mit 7.000 Euro, dazu kommt das Stadtschreiberstipendium der Stadt Klagenfurt im Wert von 6.000 Euro.

BKS Bank Vorständin Herta Stockbauer vergab den Preis. Der Autor sagte, er habe die Lesungen im Garten schön gefunden. „Es war eine angenehme Lesestimmung“. Der Kern des Textes sei die Apathie der Protagonisten, die taub für alles seien und ja auch keine Partei für die Fahrradkuriere ergreifen. „Mich faszinieren Sprachwelten“.

Weitere Infos auf der Internetseite des Bachmannpreises: www.bachmannpreis.orf.at

Datum

18. Aug 2022

Uhrzeit

19:30

Preis

Eintritt frei
literaturhaus.dortmund

Ort

literaturhaus.dortmund
Neuer Graben 78, 44139 Dortmund
Skip to content