Jugendliche für Literatur begeistern

„Wir sind sehr stolz und dankbar, dass wir auch in diesem Jahr wieder so großartige Vertreter der deutschen Gegenwartsliteratur mit dem Chamisso-Preis ehren durften“, sagt Geschäftsführerin Uta-Micaela Dürig. „In Zukunft werden wir uns auf die Literaturvermittlung an Jugendliche konzentrieren und dazu auch mit den Chamisso-Autoren zusammenarbeiten. Wir sind davon überzeugt, dass wir damit einen wertvollen Beitrag leisten können, der es jungen Menschen in unserem Land ermöglicht, am kulturellen und gesellschaftlichen Leben teilzuhaben.“ Die Vermittlung von Literatur war schon immer ein Teil des Chamisso-Preises.

Die Chamisso-Begleitförderung